H&E Bohrtechnik GmbH > Projects > Tank- und Rastanlage Kiefersfelden
© Bildagentur PantherMedia / Andreas Jung

Tank- und Rastanlage Kiefersfelden

Projektbeschreibung:

Auf der Baustelle der Tank- und Rastanlage Kiefersfelden schaffte das Team der H&E Bohrtechnik die Voraussetzung für die Verlegung von Kabelschutzrohr (45m  2*110×10 mm). Besondere Sorgfalt verwendete das Unternehmen bei der Herstellung und Einmessung der Bohrung, da diese im Bereich der Bundesautobahn stattfand.

Die Bohrung fand aufgrund des Wintereinbruchs und heftigen Schneefalls unter erschwerten Wetterbedingungen statt.

 

Besonderheiten auf einen Blick:

  • Erschwerende Wetterbedingungen durch Wintereinbruch: Schneefall
  • Bohrung im Bereich der Bundesautobahn
  • besondere Vorsicht bei der Herstellung und Einmessung der Bohrung war notwendig

Auftraggeber

Elektroanlagenbau Kammeyer GmbH

Länge und Umfang

45 Meter

Kategorie

Verlegung von Kabelschutzrohr

Kabelschutzrohre Telekommunikation

Verlegung von Kabelschutzrohren für TV- oder Telekommunikation, Verkehrsleitsystemen, Notrufsäulen oder für Nieder-, Mittel-, Hochspannungskabel und Lichtwellenleiter ist ein weiteres Einsatzgebiet.

Sie sind auf der Suche nach einem verlässlichen Partner für Spühlbohrtechnik?