H&E Bohrtechnik GmbH > Projects > Projekte 2016: Übersicht

Projekte 2016: Statistik

2016 hat H&E Bohrtechnik mit seinen sechs Horizontalbohrspülanlagen eine Strecke von rund 53 Kilometer gebohrt (53.081 Meter).

Davon waren 50.284 Meter für Kabelschutzrohre, 1.931 Meter für Trinkwasserleitung, 711 Meter für Abwasserleitung und 155 Meter für Gas.

Projekte 2016:

gebohrte Strecke (m)

  • 53.081 m

Leitungsart

  • Kabelschutzrohre
  • Trinkwasser
  • Abwasser
  • Gas

Kabelschutzrohre Telekommunikation

Verlegung von Kabelschutzrohren für TV- oder Telekommunikation, Verkehrsleitsystemen, Notrufsäulen oder für Nieder-, Mittel-, Hochspannungskabel und Lichtwellenleiter ist ein weiteres Einsatzgebiet.

Abwasserdruckleitungen

Seit Ende der 1960er Jahre wird in Deutschland das Druckentwässerungsverfahren eingesetzt, vor allem im weniger dicht besiedelten Raum mit zerklüftetem Gelände oder ungünstiger Bodenbeschaffenheit. Hier kommen PE-HD-Rohre zum Einsatz, die sich mit der Horizontalspühlbohrtechnik über mehrere Kilometer verlegen lassen.

Gas-, Fernwärme- und Trinkwasserversorgung

Bis zu 500 Millimeter im Durchmesser können mit der Horizontalspühlbohrtechnik Rohre für die Gas-, Fernwärme- und Trinkwasserversorgung verlegt werden.

Sie sind auf der Suche nach einem verlässlichen Partner für Spühlbohrtechnik?